probably the same
header
geld oder glück?

Wie oft fragt man sich, ob man glücklich ist? Fast täglich. Oft einfach nur, weil es grad nichts spannendes in deinem Leben gibt und du einen auf Drama machen musst. Selten ist es ernst. Am nächsten Tag denken wir wieder anders.

Doch was ist, wenn plötzlich der Wandel im Leben kommt? Du bist kurz vor dem Ende deiner Ausbildung. Musst einen neuen Weg einschlagen. Und dann musst du dir wirklich die Frage stellen, ist das was ich drei Jahre lang gelernt habe, das, was mich mein Leben lang glücklich macht? 

Und dann musst du abwägen. Glück ist, sich Träume zu erfüllen. Um Träume zu erfüllen, braucht man oft Geld. Eine neue Ausbildung zu machen,  ist für meine Träume zu teuer. Ich brauche Freiheit, ich brauche Abenteur. Was liegt da näher als mein langersehnter Motorradführerschein? Die Freiheit des Fahrtwindes... Einfach weg, wenn alles nervt. Oder meine langerträumte Spiegelreflexkamera, mit der ich die Schönheit der Natur festhalten kann. Mit der ich endlich meine Kreativität ausleben könnte. Aber wie - ohne Geld? Drei Jahre steck ich nun zurück. Bald würde ich endlich das Geld zur Verfügung haben.

Aber möchte ich dafür mein Leben lang auf einen Monitor starren? Auf meinem Bürostuhl Akrobatin spielen? Das ist nicht die Erfüllung meines Lebens. Aber ohne diesen Job hab ich nichts. Nochmal drei Jahre warten? Das will ich nicht. Studieren? Noch weniger Lust, noch weniger Geld!

Ohne Geld also keine erfüllten Träume. Ohne erfüllte Träume kein Glück. Vielleicht sollte ich einen Kompromiss eingehen. 40 Stunden die Woche, 40 Jahre lang akzeptieren. Für einige Stunden Spaß...

11.1.11 22:04
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Maccabros / Website (11.1.11 22:44)
Glück ist nicht planbar und auf Dauer ist es auch kein Geld, oder Dinge, auch wenn sie erstrebenswert sind - die Wünsche, sich darauf hinarbeiten, die Hoffnung - manchmal ist der Weg das Ziel und das Leben besteht aus vielen Dingen...


Gruß,

Maccabros


Der Träumer / Website (12.1.11 14:05)
Oft dachte ich auch, dass ich mir mit dem Geld alles holen kann, was mich glücklich macht.

Glücklich machen einen aber nur andere Menschen. Und die kann man nicht kaufen.


Spuren.Suche / Website (12.1.11 16:19)
Mir geht es im Moment genau wie du, Fragen über Fragen, was die Zukunft angeht...

Aber wie "der Träumer" sagt, unser Glück finden wir bei anderen Menschen, aber auch in uns selber.

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Design & Bild
Gratis bloggen bei
myblog.de